RESTORATIVE YOGA – Yoga regenerativ mit Imke

biotulin
biotulin art
0 views
|

Eine ruhige, erdende Yogasequenz für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer: 45 Min Imke unterrichtet Yoga bei Spirit Yoga und Yogahubberlin.

alles beginnt

höchste dichte dieser yoga stunde du

brauchst für diese yogastunde ein hohes

proben einiger klubs eine minute oder

säure tanker droht

und zwar auf dem rhein entlang alles

umsetzen nutzungen zu decken

scheider ein telefon aus

die firma verzierungen gesperrt

setz dich erhöht auf ein kissen oder die

gefaltete decke schließt deine augen

verankere die sitzknochen nach unten in

die erde und richte die wirbelsäule auf

atme tief ein

atme tief aus finde mit der einatmung

mehr länge in deinem rücken mit seiner

ausatmung lass deine schultern mehr nach

unten los

sammle dich deine aufmerksamkeit nach

innen

lass deine augen nach innen schauen

deinen ohren nach innen lauschen

und dann haut nach innen fühlen com an

in diesem atemzug

lass deinen atem jetzt länger und voller

werden

entschleunigung über deinen atem tief

ein

tief aus

[Musik]

[Musik]

[Musik]

[Musik]

für die wechsel atmung seine rechte hand

vors gesicht und schließt ein rechtes

nasenloch atme 1 durch das linke

nasenloch

[Musik]

schließt das linke nasenloch

[Musik]

und atme aus sich das rechte nasenloch

[Musik]

das rechte nasenloch tief bis nach oben

ins gehirn atmen schließt rechts öffne

links atme aus

einatmen in das linke nasenloch

schließlich halte hebt ein brust ball

öffne rechts arm aus durch das rechte

maß einen das rechte maß rechts

schließen links öffnen

ausatmen durch das linke nasenloch aus

einatmen das linke nasenloch

schließen

rechts öffnen

ausatmen durch das rechte nasenloch

einatmens rechte nasenloch schließen

links öffnen ausatmen aus dem linken

nach

bring deine rechte haben zurück auf den

rechten oberschenkel

atme durch beiden rasen flügel ein und

aus

[Musik]

finde über jeden atemzug mehr weiter

einatmen hebt den rechten arm für den

rechten arm über den kopf

nutzt die linke hand als stütze um dich

weiter nach links zu beugen

lass dein kopf ganz nach links runter

hängen in richtung schulter mit dem

ausatmen lass deinen arm vor dem gesicht

nach unten sinken einatmen hebt den arm

über die saiten aus anlass den arm vor

dem gesicht nach unten kreisen der kopf

hängt einatmung am über die seite nach

oben

ausatmen arm vor dem gesicht nach unten

einatmen bringt einen rechten arm

schulterhöhe ausatmen senkt die rechten

fingerspitzen so weit in richtung boden

ab bis du die den und zwischen schulter

und hals spürst rat mit in diese neue

stelle schaffen länge mit dem ausatmen

rollt ein kind in richtung brust beim

einatmen hebt einen linken arm in

richtung himmel

ausatmen beugt ich rüber nach rechts

lässt den kopf hängen verankerten linken

sitzknochen entspannter nacken kopf

hängt

linke schulterblatt wir mehr nach hinten

und nach unten

mit dem ausatmen kreis deinen arm vor

dem gesicht nach unten

einatmen über die seite nach oben kopf

hängt ausatmen vor dem gesicht nach

unten dann bringen am auf schulterhöhe

ausatmen lasst die fingerspitzen vom

linken arm so weit nach unten absenken

dass die dehnung wieder im nacken spürst

mit dem ausatmen lass dein kind zum

brustbein sinken

mit dem einatmen com in den

vierfüßlerstand nimm dir ein großes

kissen league es längst vor dich bringen

beide knie nach links zieht das kissen

nahezu die rand- und legt den bauch und

den ganzen oberkörper auf dem großen

kissen ab wenn das angenehm ist für

deinen nackten dreh dein kopf in die

entgegengesetzte richtung

wenn das zu viel ist für den nacken

dreht den kopf in die gleiche richtung

wie die knie

[Musik]

gib dein ganzes gewicht auf dem großen

kissen ab

mit der atmung richte dich wieder

aufbringen beide knie zu anderen seite

streck deinem rücken land bringen

oberkörper auf das große kissen knie

sind rechts kopfes links wenn der nacken

einverstanden ist

atmet tief ein in deinen bauch und eine

rippe mit dem ausatmen gibt es

körpergewicht anders große kassen ab

[Musik]

entspann dein gesicht

einatmen richte dich wieder auf komm in

den vierfüßlerstand blickt ein kissen

beiseite nimm dir eine decke als

polsterung und hat eine knie- und komm

in den vierfüßlerstand streckt den

linken arm zur seite und fädelt den

linken arm unter dem rechten arm durch

linke schläfe zum boden setzt die rechte

hand nahm

neben die linke hand und schiebt sich

über den druck der rechten hand mit dem

körpergewicht mehr nach hinten

dein atem hier wieder in neue

körperbereiche strömen

einatmen richte dich wieder auf in den

vierfüßlerstand streckt seinen rechten

arm zur seite ausatmen fädelt im rechten

arm und hat im linken arm durch rechte

schläfe zum boden setzt die linke hand

neben deine rechte hand verlagerten

gewichten mehr in richtung fersen

atme tief unter deiner rippen

[Musik]

was mit dem ausatmen das gewicht vom

kopflos

kommt zurück in den vierfüßlerstand nimm

deine knie jetzt matten breit

auseinander bringen die unterarme zum

boden und verschränkt die finger als

wolltest du beten legt die verschränkten

finger in deinen nacken und lasst den

oberkörper wie eine hängematte in

richtung boden aushängen bauch und

brustkorb können sich absenken in

richtung boden

atme durch die einzelnen schichten

seines oberkörpers um so verspannungen

im brustwirbelbereich zu lösen

mit der ausatmung bringen die hände

zurück zum boden richtet sich wieder auf

in den vierfüßlerstand hände unter die

schulter knie unter die hüftknochen

beginnen jetzt im oberkörper zu kreisen

[Musik]

mach deinen rücken rund auf der einen

seite und höhlen aus auf der anderen

seite man wächst auch noch mal deine

drehrichtung

[Musik]

und komm zurück in den vierfüßlerstand

stirbt dann 10 um und kommen in den

herabschauen den hund

steht für deinen kopf leicht nein nein

nein und jajaja beugte ich mir so wie du

es brauchst damit du den rücken lang

ziehen kann entspannen dein gesicht

jetzt die knie mehr und lauf mit deinen

händen nach hinten zu deinen füßen

goldig wirbel für wirbel auf kommt ins

stehen sie die schultern mit dem

ausatmen nach hinten und nach unten

[Musik]

für den klassischen sonnengruß tritt an

den anfang deiner matte

[Musik]

verankert eine fuß fersen und deine

fußball in die erde

dort die innenkante und die außenkanten

in den boden

nimm deine hände vor’s herz richte dich

auf mit der einatmung lass los was du

nicht brauchst um aufrecht zu stehen mit

der aus ein atmen für die arme über die

seiten nach oben ausatmen com in die

vorbeugend atmen setzt den rechten fuß

nach hinten in den ausfallschritt

ausatmung rechtes knie zum boden ein arm

über die seiten nach oben ausatmen

hierbleiben bauchnabel nach innen tief

ein- bis in die fingerspitzen aus einem

hände zum boden kommt in den

herabschauen hund

tief einatmen ausatmen mit der einatmung

greulich wirbel für wirbel nach vorne in

die schiefen legte knie ab ausatmen

senkt den oberkörper zum boden ab

einatmen kleine cobra lange nacken

[Musik]

ausatmen alles zurück zum boden setzt

sich nach hinten auf die fersen

ausatmen in den herabschauen hund kopf

hängt tief ausatmen linkes knie zum

boden einatmen rechten fuß vor zwischen

die hände aus atmend hier einatmen in

die arme über die seiten nach oben

ausatmen bleiben

einatmen bis in die fingerspitzen

ausatmen hände zum boden tritt nach

vorne in die vorbeugend über die seiten

nach oben

ausatmen hände fürs herz

einatmen arm über die seiten nach oben

ausatmen vorbeuge einatmen setzt den

linken fuß nach hinten

ausatmen linkes knie zum boden einatmen

aber über diese halten nach oben

ausatmen bauchnabel einatmen bis in die

fingerspitzen ausatmen in den herab

schauenden hund kopf hängt tief ein hier

ausatmen einatmen rolle nach vorne in

die schiefe ebene bringen die knie zum

boden ausatmen senkt den oberkörper ab

einatmen klein cobra ausatmen stirn zum

boden einatmen setz dich nach hinten auf

die ferse ausatmen com in den

herabschauen tief ein langhaus tief ein

lange rechtes knie zum boden ein linken

fuß fort zwischen die hemmen ausarten

hier ein arm über die seiten nach

ausatmen bauchnabel nach innen einatmen

bis in die fingerspitzen ausatmen hände

nach vorne vorbeuge

einatmen über die seiten nach ausatmen

helfershelfer einatmen alle über die

seiten nach oben ausatmen vorbeuge

einatmen rechten fuß nach hinten

ausatmen rechtes knie zum boden

ein arm über die seiten nach oben

ausatmen bleibt ein team aus atmen hände

zum boden herab schauer und einatmen

hier ausarten hier einatmen räume vorne

schiefe ebenen knie absenken ausatmen

zum boden

einatmen ausatmen stirn bot eine art nun

setze ich auf die fersen

ausarten in den herabschauen hat ausland

linkes knie zum boden einatmen rechten

fuß vor ausatmen länger ein arm über die

seiten nach oben

ausatmen bauchnabel nach innen einatmen

bis in die fingerspitzen hände zum boden

tritt nach vorne

einatmen über die seiten nach oben

ausatmen helfers herz

[Musik]

verbinde mit seinem art jeden teil in

dir mit jedem anderen teil schließt die

augen und spüre der bewegung nach

mit der einatmung öffne die augen gelegt

die hände auf seine hüfte für die weite

grätsche nimm dir ein großes kissen und

einen blog oder nur einen block wo wir

den kopf drauflegen werden bei dir also

so ein polster dass das gewicht von

deinem kopf getragen wird

mit der einatmung beugt sich nach vorne

was die knie ruhig gebeugt mit dem

ausatmen legt seinen kopf auf deiner

polsterung ab

entspannende im gesicht

einatmen bringen die hände auf die

hüften richte dich wieder auf und wunder

deine füße näher zusammen legt den platz

oder das große kissen zur seite nimm dir

jetzt deinen gurt und fassen hinter dem

rücken schulterbreit atmet tief ein hieb

das brustbein ausatmen beugt sie den

gurt über den kopf

bei event dann knie falls die dehnung

auf der rückseite der beinen zu starkes

lass den kopf nach unten hängen

beugt dein linkes knie bringen die linke

schulter in richtung linkes knie schau

über die rechte schulter machte ausatmen

zurück zur mitte

einatmen beugt ein rechtes knie rechte

schulter zum rechten knie

schaut über die linke schulter nach oben

ausatmen kommt zurück zur mitte

einatmen beugt löst ein gurt und bringen

die hände zum boden kommen die hacke

[Musik]

mit umgestülpten 10 bring deine knie zum

boden

[Musik]

wenn das für dich nicht geht bringt die

fußrücken zum boden kreuz für die adler

arme den rechten arm über den linken arm

ellenbogen entwickelt die unterarme noch

mal um einander um eventuell einen kurz

zwischen die hände wenn sich die hände

jetzt nicht mehr zusammen bringen lassen

atme zwischen deine schuld tablette

und sie mit jedem ausatmen deine

schultern insgesamt mehr nach unten

einatmen löst die arme

ausatmen kommen auf die fußrücken zum

sitzen kreuz seinen linken arm über den

rechten winkel die unterarme auch noch

mal um einander sie die fingerspitzen in

richtung himmel und die schultern weg

von den ohren

atme tief ein

und lang aus

mit dem einatmen löst die arme so kommen

auf eine seite neben den füßen zum

sitzen und kaum von jenen die sitzende

grätsche

dafür kannst du dich leicht erhöht auf

eine gefaltete decke setzen und dir das

große kissen als polster vor den

oberkörper legen

entweder du stellst das große kissen auf

und legt da deine stirn darauf ab oder

wenn du noch spielraum hast kannst du

das kissen flach auf den boden legen und

mit dem oberkörper auf das kissen sinken

wenn beides zu vieles beugt eine knie-

und lasso den oberkörper sanft nach

vorne sinken

konzentriert sich ganz auf seine atmung

verschmilzt mit deinem atem tief ein

lang aus mit dem einatmen richtig wieder

aufbringen die füße zusammen legt das

große kissen beiseite und komm in den

tisch füße hüftbreit hinunter den

schultern fingerspitzen zeigen zudem

fersen

geb dein becken in richtung himmel wenn

du keine probleme machen höchstlast den

kopf in den nacken sinken

atmet tief ein und lang aus springers

becken zurück zum boden greift mit den

händen in die kniekehle und rollig

wirbel für wirbel nach unten ab ins

liegen hände neben dem oberkörper für

die schulter brücke atme ein für die

arme über den kopf hebt das becken

ausatmen für die arme zurück neben den

oberkörper senkt ein becken ab einatmen

über den kopf becken in richtung himmel

ausatmung senkt die arme wieder ab

einatmen hebt die arme über den kopf

hebt das becken ausatmen senkt die arme

wieder absenken becken in richtung boden

nimm dir jetzt ein klotz und stelle den

klotz für die unterstützte schulter

brücke unter den unteren rücken unter

das kreuzbein hochkant wenn das zu hoch

ist kannst du den platz oder das buch

flachlegen aber versucht ruhig mal es

hochkant zu stellen bring deine arme

über den kopf

zum boden lebt das ganze gewicht auf den

platz oder das große buch ab

mit dem einatmen kommen auf die fussball

nach oben

nimm den klotz unter dir raus und reue

ich ganz langsam wirbel für wirbel zum

boden bewegt den becken leicht von seite

zu seite

goldig über eine seite nach oben sitzen

und nimm dir jetzt beide großen kisten

und legt sie längs hintereinander

nimm dir dann den gurt bringen den gurt

in einer schlaufe und steigt praktisch

in diese schlaufe ein so dass du deine

beine zusammenschnüren kannst mit dem

gurt sie den gurt richtig fest

leg dich auf die beiden großen kissen so

dass deine schultern zum boden kommen

und nur den unteren rippen angehoben

werden

schultern sind ganz am boden füße sind

geflext arme über den kopf

beugt seine ellenbogen entspannen deine

arme entspannen dein gesicht

atme tief in deiner bauchorgane

lange tiefe atemzüge

goldig über eine seite aus dieser

haltung wieder raus freilich vom gurt

liegt die beiden großen kissen zur seite

und commons liegen

die knie zur brust atmet tief in den

unteren rücken mit dem ausatmen sie die

knie noch ein bisschen mehr zur brust

mit dem einatmen legt die hände auf die

knie und machte somit am unteren rücken

am boden

was ihr den unteren rücken in die erde

hinein

nimm dir jetzt für die liegende vorbeuge

dein gurt anderen linken fußballen und

streckt dein linkes bein in den kopf

hinein gibt die soviel gurt bist du das

bein ganz ausstrecken kannst

mit jedem ausatmen was die rückseite vom

bein etwas länger werden

[Musik]

mit dem einatmen beugt dein linkes bein

strecke jetzt seinen rechten fuß an den

gurt hinein der gurt liegt auf dem

fußball atme ein gibt die soviel gut wie

du brauchst und es beiden auszustrecken

und wenn du keine probleme im unteren

rücken höchst streckt ein linkes bei

einem boden aus tiefe einatmen ausatmen

entspannen dein gesicht entspannenden

nacken

mit dem einatmen stell dein linkes bein

wieder auf

beugt ein rechtes knie und legt einen

gurt zur seite ich jetzt ganz auf die

linke seite mit angewinkelten knien und

bringt eine rechte hand auf seine linke

hand arme ausgestreckt für den touristen

öffnen rechten arm zur seite legt die

linke hand auf dem rechten oberschenkel

auf deine rechte schulter atmet tief

allem mit dem ausatmen lass deine rechte

schulter mehr in richtung boden sinken

das durch dann tiefen arts um den nerven

system weiter zur ruhe kommen

mit dem einatmen hebt das rechte knie

und rollig ganz rüber auf die andere

seite nach rechts linke hand auf die

rechte hand einatmen öffne deinen linken

arm nach links liegt die rechte hand auf

seinen linken oberschenkel und

entspannen wieder linke schulter in

richtung boden

wenn deine schulter links nicht zum

boden kommt liegt dir was unter die

linke schulter entspannen dein

körpergewicht in die erde

[Musik]

mit dem einatmen goldig wieder zum

mittel greift mit beiden händen ein

linkes knie und zieh dich über das

ausgestreckte rechte bein nach oben ins

sitzen und richtete jetzt alles was du

brauchst für die entspannung liegt dir

das große kissen unter die knie und eine

bandscheiben zu entlasten und deckt sich

mit einer decke zu wenn wir den körper

ganz entspannen sinkt die

körpertemperatur so willst du dich warm

halten in der entspannung

entspannende ein gesicht das sein ganzes

körpergewicht jetzt in die erde fließen

[Musik]

nimm nur noch die wellen eines atems war

ein atem hebt dann bauch und dein

brustkorb sanft aus art lässt ihn wieder

absenken brustkorb auch sinken

lass deinen atem jetzt ganz alleine ein

und ausströmen spann alle bauchorgane

den brustkorb

[Musik]

dann schaut von oben auf diesen

entspannten körper genieße die ruhe

[Musik]

[Musik]

[Musik]

[Musik]

[Musik]

vertieft wieder deinen atem liegt die

fingerspitzen und die fußspitzen

[Musik]

michael streck dich

und treue ich dann auf eine körperseite

und von dort zum schluss deiner

yogapraxis ins sitzen

setzt sich zum abschluss nochmal ein

großes kissen richtet eine wirbelsäule

auf

leg eine hand auf dein herz und ein hand

auf den bauch

atme in deine hände

spüren noch mal nach was sich verändert

hat

und dann legt die hände fordern herzen

zusammen und verbeugt sich vor dem was

dich mit dankbarkeit erfüllt

namaste

[Musik]

biotulin
biotulin art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.